foto1foto2foto3foto4foto5


Der Paradeberg hoch über Oetz.

Gehzeiten:
Gesamte-Tour 8,5 Stunden, Mittelstadion- Bielefelderhütte 2,5 Stunden, Bielefelderhütte-Wetterkreuzkogel 1,5 Stunden,
Wetterkreuzkogel- Acherbergalm 2 Stunden, Acherbergalm- Oetz 2,5 Stunden.

Die Anfahrt.
Mit dem Berg-Taxi fahren wir bis zur ehemaligen Mittelstadion der Acherbergbahn.

 Die Tour.
Von der Mittelstadion auf dem neuen Fahrweg zuerst etwas ansteigend dann in südlicher Richtung ziemlich eben durch den Wald bis in Gebiet der Acherbergalm. Nun über Weidehänge auf einem Wirtschaftsweg in Kehren hinauf zur Almhütte. Hier zweigen wir nach rechts von dem Wirtschaftsweg ab und gehen steil direkt zur Bielefelderhütte hinauf. Von der Hütte aus führt unser Weg stetig ansteigen zuerst in Richtung der alten Bielefelderhütte , bis kurz unterhalb des Roßkopfes. Auf einem jetzt etwas steileren Steig gehen wir nach links hinauf,am Anfang Richtung Rosskopf und später südlich zu dem schon lange sichtbaren Wetterkreuzkogel. Der Blick von hier oben reicht von den Lechtaler bis zum Verwall mit dem Hohen-Riffler. Auch ist an schönen Tagen mit guter Fernsicht der Gipfelbereich der Zugspitze gut auszumachen.



 

 Der Abstieg.
Auf einem steilen Weg und über Geröll geht der Abstieg südwestlich zu der alten Bielefelderhütte. Sie wurde am 21. Januar 1951 von einer Staublawine zerstört und ist heute nur noch als Ruine zu sehen. Wir nehmen von hier den linken Weg der uns über Wiesen abwärts führt bis zur Acherbergalm. Auf dem Wirtschaftsweg den wir schon kennen geht es weiter hinab bis zum Wegekreuz. Hier nicht nach rechts zur Mittelstadion sondern weiter steil durch den Wald in Serpentinen abwärts, bis zu dem Höhenweg der von Oetz nach Habichen führt. Auf diesem geht es nach rechts über den Kalvarienberg zurück nach Oetz.


Auf den Ersten-Karkopf-----Zur Hohen-Geige

Der Mainzer Höhenweg-----Die Ötztaler-Wildspitze




Copyright © 2020 Willy Böhm Rights Reserved.   

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwenden.